· 

Eier erlaubt

Ich hatte ja berichtet, dass Djego sein Futter aufgrund der Öle nur sehr zögerlich frißt. Außer Sonntags, da gibt es nämlich ein gekochtes Ei ins Futter.

Gestern Abend in ganz anderer Sache mit unserem Leibtierarzt Benny gechattet und das beiläufig erwähnt. Kurz den Ernährungsplan durchgerechnet und festgestellt, ein halbes Ei pro Tag für Djego ist ok!

Somit kommt Djego jetzt in den Genuß seines geliebten Ei´s und Cliff profitiert auch davon. Der bekommt nämlich die andere Hälfte.

Danke Benny, Djego ist dir sehr dankbar. ;*

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Antje Weiss (Dienstag, 10 Juli 2018 20:09)

    Auch wir haben kürzlich angefangen, Elliot wieder mehr Eier zu füttern. Er verträgt die meisten Öle nicht gut, und die Eier sind eine Alternative, die ihm bekommt und die er natürlich genau so liebt wie Djego und Cliff... ;-) Und ich bin froh, Dr. Bennys Bestätigung zu haben, dass wir instinktiv das Richtige getan haben!