· 

Vorbereitung des Futters

Da Djego nicht so begeistert ist, dass sein Futter mit diversen Ölen angereichert wird, werden die Öle jetzt schon immer Stunden vorher über das Futter geträufelt, damit es genügend Zeit hat ins Futter einzuziehen. Das ganze lagert in einer Tupperdose im Kühlschrank. 
Das Frühstück wird abends präpariert und das Abendessen dann morgens. Man muss hier schon ziemlich tricksen. ;)

Für Tage an denen man unterwegs ist, wird das Futter rechtzeitig präpariert und vakuumiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0